E&T
Galerie 
Events
Trends
Media
Kino
DVD
Musik
Win
Sceneguide
Photography
Suche
Newsletter
Kontakt
Impressum
  Galerie Events Trends Scene Report Media Community
 
Media
 
 
 
Plakat
 
Teenage Mutant Ninja Turtles
(3D)
*****
[mwi]
 
Kinostart: 16. Oktober 2014
mit: [Megan Fox|Will Arnett]
von: [Jonathan Liebesman]
Genre: [Action|Comic-Verfilmung]
 
www.teenagemutantninjaturtles.de
 
Die Turtles sorgen nach langer Leinwandabstinenz wieder für Action in den Kinos

EventsZum Inhalt:
Die Bürger von New York leben in Angst und Schrecken, denn im Untergrund herrscht die Foot Clan unter der Führung des Bösewichts Shredder (William Fichtner). Seine Gang wird immer stärker, ihre Macht breitet sich aus. Doch eines Tages wird der Foot Clan bei seinen Machenschaften gestört. Reporterin April O'Neil (Megan Fox), eigentlich eher für die seichte TV-Unterhaltung zuständig, beobachtet das Geschehen und verfolgt die Unbekannten nach dem erfolgreichen Angriff auf den Foot Clan. Die Helden sind muskulös, grün – es sind mutierte Schildkröten! Als April die Geschichte in der Redaktion erzählt, glaubt ihr natürlich niemand, selbst ihr Kameramann Vern (Will Arnett) ist nicht auf ihrer Seite. Doch Aprils Leben ist mit der Vergangenheit der Turtles verwoben und so kommt es, dass sich April und die vier Schildkröten auf Anraten ihres Meisters Splinter (Danny Woodburn) sehr schnell wiedersehen. Der Foot Clan nimmt derweil die Herausforderung an und seine Bedrohung ins Visier...

EventsZum Film:
Es ist tatsächlich schon fast 30 Jahre her, dass die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ erstmals über die Fernsehschirme flimmerten. Zehn Staffeln der Zeichentrickserie wurden von 1987 bis 1996 produziert, drei Realverfilmungen kamen in die Kinos. Seit 2012 läuft die vierte Serienadaption, diesmal als CGI-Variante. Der Erfolg der aktuellen Serie rief Michael Bay („Transformers“) und seine Partner von der Produktionsfirma Platinum Dunes auf den Plan – die Idee für einen neuen Realfilm war geboren. Als Regisseur wurde der Südafrikaner Jonathan Liebesman verpflichtet, der erstmals mit Michael Bay bei „The Texas Chainsaw Massacre: The Beginning“ zusammenarbeitete.

EventsFazit:
Auch wenn Michael Bay bei „Teenage Mutant Ninja Turtles“ nicht als Regisseur, sondern als Produzent auftritt, ist seine Handschrift klar zu erkennen: Die Comicverfilmung bietet gute Actionszenen und beeindruckende Special Effects. Die Handlung ist dabei, wie zu erwarten, sehr überschaubar, wird noch durch die Entstehungsgeschichte der Schildkröten ergänzt, die rein äußerlich entfernte Verwandte von „Hulk“ sein könnten. Soweit, so gut, nur haben die Macher den Streifen relativ düster und ohne Augenzwinkern inszeniert – der Film nimmt sich viel zu ernst. Daran scheiterten schon andere Comicverfilmungen und auch bei den „Turtles“ ist es ein klarer Minuspunkt. Darüber können auch die bemühten Gags der vier Ninjas nicht hinwegtäuschen.


Bilder: © MMXIV Paramount Pictures Corporation